Zum Leben erweckt…

Erinnert Ihr noch an diese Kombination, die ich nach Burda genäht habe? Im letzten Artikel habe ich berichtet, dass ich dieses Outfit kaum angezogen habe, weil es zu overdressed wirkt.

Kombination nach Burda

Kombination, die seit Jahren nur im Schrank hängt.

Daraufhin hat die liebe Immi mir den Tipp gegeben, dass ich das Kleid evtl. mit einem Cardigan zusammen anziehen kann. Diesen Tipp habe ich ausprobiert. Mit meinem roten Cardigan sieht es tatsächlich nicht mehr so bieder aus.

Ich freue mich, dass ich wieder ein Kleid habe, das regelmässig zum “Einsatz” kommen wird. Ein grosses Dankeschön an Immi!

Burda Trägerkleid 8061

Zum Leben erweckt...

 

Burda Trägerkleid Scnittmusterbesprechung

Rücksicht...

 

Burda Trägerkleid Schnittmusterbesprechung

Von der Seite

Die Schnittmusterbeprechung habe ich auch im Portal veröffentlicht. Wer nachlesen möchte, bitte auf den Link klicken.

10 Responses to Zum Leben erweckt…

  1. immi sagt:

    Hallo Pimo,
    du sagst es sieht nun nicht mehr so bieder aus? Das ist schwer untertrieben! Diese Fotos sehen aus als hättest du sie aus einem Modemagazin abkopiert! ;D

    Liebe Grüße
    Immi

  2. pimo sagt:

    Hi Immi,

    mit Gimp erreicht man alles: schönes Licht, falten- und pickelfreie Haut, satte Farbe, schöne Kontrast… :-D

    Findest Du, dass es wieder zu overdressed ist?

    VG,

    Rong

  3. immi sagt:

    Nein, ich finde es ganz und gar nicht zu overdressed!
    Übrigens finde ich dieses Rot ist eine Farbe aus deinem Farbenspektrum. Es bringt dich zum Strahlen!

  4. pimo sagt:

    Hallo liebe Immi,

    ich danke Dir. Rot ist meine Lieblingsfarbe. Meine Mama mag Rot auch ziemlich gerne. :-) ))

  5. da muss ich aber sagen, Immi,kompliment!
    Rong, rot steht dir sowas von GUT! es ist unglaublich wie gut dir das steht!
    und das war goldrichtige entscheidung, statt schrazem bolero ein signalrotes jäckchen dazu zu tragen!

  6. Mema sagt:

    Liebe Pimo,
    super sieht es aus mit der roten Jacke. Immis Idee folgend kann ich mir das Kleid mit vielen verschiedenen Oberteilen und / oder auch mit einem auffälligen Gürtel vorstellen.
    Eine schönen Woche Mema

  7. pimo sagt:

    Hi liebe Julia,

    vielen lieben Dank! Wenn Immi nicht darauf angesprochen hätte, wäre ich tatsächlich nicht auf diese Idee gekommen. :-)

  8. pimo sagt:

    Hallo liebe Mema,

    Danke fürs Kompliment. Du hast mich auf eine neue Idee gebracht. Was Du vorgeschlagen hast, entspricht doch genau dem Prinzip von der Video “Building a Capsule Wardrobe for Women”. Wenn ich noch eine rote Jacke und roten Rock nähe, habe ich dann meine rote capsule sozusagen. :-)

    Danke für die Inspiration!

    VG,

    Pimo

  9. Liebe Pimo,
    das Kleid ist wunderschön, und mit der roten Jacke drüber bist Du ein echter Hingucker! :-) Ich liebe schlichte schwarze Kleider, weil man sie mit einfachen Mitteln ständig neu varieeren kann und sie sich als echte Multitalente im Kleiderschrank erweisen.
    Viele Grüße
    Cornelia

  10. pimo sagt:

    Hallo liebe Cornelia,

    vielen lieben Dank fürs Kompliment. Auch vielen Dank für die Inspiration. Wenn ich Euch früher gekannt hätte, hätte das Kleid nicht jahrelang im Schrank hängen müssen. (mhh… ich überlege gerade, ob der Satz grammatisch richtig ist. Heisst das vielleicht: im Schrank hängen gemusst??)

    Ich finde es sehr interessant und lehrreich, mit anderen Näherinnen auszutauschen. Dabei kann ich so viel von Euch lernen. Ach… Dein schönes Outfit… Ich bin gerade dabei, es zu kopieren. Ich zeige es Dir, wenn ich damit fertig bin. :-) Dauert noch ein bisschen.

    Liebe Grüße,

    Rong

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>